65/111
zuendapp_k800_2496.jpg Egli BulletThumbnailsYamaha UmbauEgli BulletThumbnailsYamaha UmbauEgli BulletThumbnailsYamaha Umbau

Die K 800 erschien 1933 und wurde bis 1938 produziert; neben den etwa 2600 Maschinen für verschiedene Nutzung wurden für das Heer 4962 Maschinen hergestellt.Die Maschine hatte einen Vierzylinder-Viertakt-Boxermotor mit 791 ccm, eine 6-Volt-Zündlichtanlage, Einscheiben-Trockenkupplung, ein Vierganggetriebe und Kardanantrieb. Ein Merkmal der K 800 wie auch anderer großer Modelle von Zündapp ist das von Richard Küchen konstruierte 4-Gang-Kettengetriebe. Es wurde rechts mit einem langen Hebel von Hand geschaltet (Kugelschaltung).

Author
Volker Kelleter
Dimensions
5472*3648
Visits
551
Rating score
no rating
Rate this photo